Die nächsten Schritte

Nimm hier Kontakt auf und ich melde mich generell innerhalb eines Tages. Wenn alles passt, kümmere ich mich darum, einen Termin bereits in den nächsten Tagen zu finden.

Regulär kannst du mit dem bearbeiteten Material am nächsten Tag rechnen. Dennoch möchte ich darauf hinweisen, dass dies stark davon abhängt, wie speziell der Auftrag ist und wie viel Bearbeitung (vor allem bei Videos) involviert ist. Ein 3-minütiger Clip wird vermutlich mehr als eine Woche dauern.

Aufnahmen mit einer Drohne zu machen erfordert regelmäßig mehr Planung, als Fotos und Videos vom Boden aus aufzunehmen. Wenn du bereits sehr spezifische Vorstellungen hast, diskutieren wir die genaue Durchführung mit dir, holen ggf. spezielle Erlaubnisse ein (nur erforderlich in Gebieten bspw. in der Nähe von Flughäfen, Autobahnen und Bundesstraßen und wenn in der Nähe von Menschenmengen geflogen werden soll) und erledigen den Job.

Im wahrscheinlichen Fall, dass du keine zu spezifischen Vorstellungen hast, setzen wir uns direkt mit dir in Verbindung, um zu schauen, was möglich ist und was du wirklich brauchst. Das kann normalerweise am Telefon erfolgen - wenn Fotos des Objektes (vom Grund aus) bestehen, macht es die Planung einfacher und wir führen den Job direkt aus, sobald wir vor Ort sind.

Am Flugtag

Bitte drück die Daumen mit uns und organisier am besten gutes Wetter für den Flugtag. Das ist die einzige Sache, die uns von dem erfolgreichen Flug abhalten könnte, da eine Drohne bei zu starkem Wind oder Regen nicht geflogen werden kann. Wir werden schon einige Tage vorher den Wetterbericht unter die Lupe nehmen und uns mit dir in Verbindung setzen, sofern die Vorhersage sehr schlecht sein sollte.

Sollte sich ein schlechter Wetterbericht bestätigen, legen wir alles daran, einen geeigneten Ersatztermin bereits in den nächsten Tagen zu finden!